inszeniert Musiktheater

Im Auftrag der Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg, Ochsenhausen entstand 2003/2004 als Musiktheaterprojekt das teuflische BaWü Rock-Pop-Jazz-Spektakel „Junger wilder Süden“.

17 Rapper, Tänzerinnen, Dialektschwätzer, Sänger, Instrumentalisten aus dem gesamten Bundesland wirkten mit. Zusammen mit dem Komponisten und musikalischen Leiter Werner Englert, Emmendingen, wurden die musikalischen und textlichen Ideen der Ensemblemitglieder aufgegriffen, weiter entwickelt, ausgearbeitet und in Szene gesetzt.

Projektcharakter hatten die Musiktheater-Inszenierungen in der Max-Reger-Halle in Weiden i.d.OPf.: Professionelle Sängerinnen, Sänger und Musiker arbeiteten zusammen mit Chören, Musikern und Theaterspielern aus der Stadt.

2001 „Dido und Aeneas“ von Purcell zusammen mit Tangos von Astor Piazolla

1996 „Die Entführung aus dem Serail“ von Mozart

1994 „Orfeo ed Euridice“ von Gluck

1994 “Hänsel und Gretel” von Humperdinck